Sonntag, 24. März 2013

 

Wellen der Liebe
 ~ ~ ~ ~
Sanfte Wellen wiegen sich
leis´ohne Lärmgetriebe
als ein Gesang so inniglich
mit Lauten tiefster Liebe..

..aus ihr zärtlichst erklingt
verknüpft zu unserem Ich ~
das Meer der Liebe edel singt
ein Lied für dich und mich..

© Rosanna Maisch
  
 Bildquelle:© Hans-Peter Zürcher
mit freundlicher Genehmigung

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Liebe Rosanna,
wieder tief empfundene Worte.
Mir gefällt das Gedicht sehr gut.
Das schöne Foto von Hans-Peter passt
wieder sehr gut.
Einen schönen Sonntag wünscht dir
Irmi

Anne hat gesagt…

Liebe Rosanna,
das ist so schön, so liebevoll. Ich finde die Zeilen traumhaft schön. Da komme ich ins Traumen.
Liebe Grüße
von Anne

Neumi hat gesagt…

Ein Liedchen für die Seele, schöne Zeilen, gerade jetzt in der weider trüben noch Winterzeit.
liebe Grüße , liebe Rosasanna, Ulrike

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Oh, welch tief empfundene Worte liebe Rosanna. Lichtvoll klingt eine Weise sanft gleitend in Herz und Seele. Ein Meisterwerk der Dichtkunst verbunden mit einer grossen Innigkeit...

Immer wieder bin ich hocherfreut und empfinde es als grosse Wertschätzung, wenn ein Bild von mir Deine grossartige Dichtkunst untermalen darf...

Danke und liebste Grüsse

Dein Lyrikfreund Hans-Peter