Sonntag, 7. August 2011


Mondküsse

Guter Mond

Du, mein guter Mond
wo ich grad steh und bin
schick einen Gruß zum Liebsten hin
bitte dort wo allein er wohnt

Durch das Fenster warm
scheine Küsse auf die Wange
dass er träumet selig lange
ich läg´ in seinem Arm

Guter Mond ich danke dir
für deinen Liebesgruss
den du zurück mit Schein und Kuss
vom Liebsten gabest mir

© Rosanna Maisch

Kommentare:

POESIE-LYRIK-HAIKU-KURZGESCHICHTEN-FOTOGRAFIE-H-P's FOTO ART hat gesagt…

Liebe Rosanna,

dieses Gedicht ist wiklich etwas vom Schönsten was ich in der "neuen" Lyrik je gelesen habe.

Es ein Meisterwerk zu nennen wäre zu bescheiden, es ist viel mehr. Dieses Werklein strahlt Wärme, Liebe und viel Herzlichkeit aus. Es ist wunderbar fein gesponnen, wie das lieblich zarte Licht des Mondes. Ein Mond-Liebesgedicht der besonderen Art. GROSSARTIG!!! Poesie vom Allerfeinsten!!! Auch das Foto dazu sehr passend und poetisch...

Herzlichst

Dein Lyrikfreund Hans-Peter

Kalyan hat gesagt…

Simply beautifully captured shot...lovely!