Freitag, 28. Oktober 2011

 

Aus Herzenslust

So gern mag ich Gedichte schreiben
muss meinen Geist oftmals befrei´n.
Lass ich mein treiben besser bleiben,
um jeden Tag präsent zu sein?

Doch eine Stimme treibt mich an
den Stift in meine Hand zu nehmen,
so schreibe ich das was ich kann,
werd mich an meine Verse lehnen.

Versuche mich ganz kurz zu fassen,
ein Thema so nach meiner Wahl
kann es ja doch nicht sein lassen,
weil mir Passion und keine Qual.

Wovon ich kunterbunt berichte,
ist es mal wahr oder fiktiv erdacht
aus Herzenslust gewollt ich dichte,
damit es euch dann Freude macht.

© Rosanna Maisch

Kommentare:

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Aus Herzenslust, liebe Rosanna, erfreust Du uns immer wieder mit Deinen wunderbaren Werklein.

...und ich freue mich auf noch viele neue Werke von Dir.

Herzlichst und ganz liebe Grüsse

Hans-Peter

ahora-giocanda hat gesagt…

Liebe Rosanna, alles was wir mit Herzenslust machen, wird vom Leser auch so empfunden.

Ich habe Dich bei Hans-Peter gelesen und freue mich immer, wenn ich bei andern lesen kann, die sich auch mit Lyrik beschäftigen.
Freundliche Grüße
Barbara